PRIME CX
PRIME CX

Allgemeine Anwendungen

Die neue PRIME-Baureihe im CX-Format umfasst zahlreiche innovative Produkte, die Dixell sowohl für Wärmetechnik- als auch für TK- und NK-Anwendungen entwickelt hat. Die CX-Reihe (32 × 74 mm) bietet neue Funktionen sowie ein innovatives und attraktives Design. Dank der revolutionären Einführung von sechs Steuertasten erhalten Benutzer direkten, schnellen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Funktionen, während die Anzeige mit beleuchteten Symbolen für eine sofortige Erkennung des Gerätestatus sorgt. Alle Geräte im CX-Format zeichnen sich durch topaktuelles Know-how und modernste Soft- und Hardwaretechnologie aus, um ein Höchstmaß an Leistung sicherzustellen.

  • Einfache und intuitive Installation
  • Netzteil mit 9–40 VDC für Kühltransporter (für Modelle mit 8-A-Verdichter)
  • Über einen digitalen Eingang ausgelöste Energiesparzyklen: Es ist beispielsweise möglich, mit einem Sollwert zu arbeiten, der vom Standardwert abweicht, um etwa in Zeiten günstiger Strompreise Kälte zu speichern.
  • Kontinuierlicher Zyklus mit eigenem Sollwert: Auf diese Weise kann das Gerät anhand schneller Kühlzyklen die gewünschte Produkttemperatur erzielen.
  • Regulierungs-Stopp durch Hilfsfühler (Zapfanlagen-Anwendungen): Es ist möglich, die Leitungstemperatur zu überwachen, den Verdichter anzuhalten, sobald die Temperatur zu niedrig wird, und ihn beim erneuten Erreichen der richtigen Werte wieder zu starten.
  • Regelungs-Neustart mit Türöffnungsalarm
  • Minimal- und Maximaltemperatur oder HACCP-Funktion
  • Digitaler Eingang als Fühler konfigurierbar
  • Virtueller Fühler zur Regelung des Luftstroms: Für den Einsatz in Multidecks, die eine Regelung der Temperatur anhand des Mittelwerts aus zwei Temperaturen erfordern.
  • Dual-Thermostat-Funktion: Kann bei Anwendungen wie etwa Weiß- oder Rotweinräumen eingesetzt werden, wenn eine Aufrechterhaltung zweier unterschiedlicher Temperaturen nötig ist.
  • Verflüssigertemperatursteuerung, um kritischen Systemverhältnissen vorzubeugen
  • Echtzeituhr
  • Serieller TTL-Anschluss für Überwachungssysteme (direkt für XR35/75CX oder über XJ485CX)
  • Anschluss für Fernanzeige X-REP (schließt TTL-Verbindung aus)

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu der Baureihe zu erhalten.

 
 
 
 
 
Share