Sensoren und Zubehör
Sensoren und Zubehör

Sensoren und Zubehör für den Betrieb obiger Regler:

Drucktransmitter wandeln Druck in ein lineares elektrisches Ausgangssignal und sind optimiert für die Anforderungen der Kältetechnik. Standard-Ausgangssignal: 4 bis 20 mA. Die Druck- und Temperaturbereiche der PT5-Baureihe sind speziell für in Kälte- und Klimasysteme optimiert.

Der PT5-07M für 0,8 bis 7 bar dient zu Bestimmung des Saugdrucks bei Verwendung von Standard-Kältemitteln.
Der PT5-18M für 0 bis 18 bar dient zur Bestimmung des Saugdrucks bei Verwendung des Kältemittels R-410A.
Der PT5-30M für 0 bis 30 bar eignet sich zur Bestimmung des Verflüssigungsdrucks bei Verwendung von Standard-Kältemitteln.
Der PT5-50M für 0 bis 50 bar eignet sich zur Bestimmung des Verflüssigungsdrucks bei Verwendung des Kältemittels R-410A.

Alle Geräte besitzen einen 7/16”-20 UNF-Druckanschluss mit Schraderventilöffner und einen M12-Steckverbinder.

PT5-xxT besitzt als Druckanschluss ein Lötrohr Ø 6 mm × 50 mm).
Die Drucktransmitter der Baureihe PT4-xxU liefern ein analoges Ausgangssignal von 0 bis 10 V.

Die konfektionierten Kabel PT4-xxM erlauben eine einfache elektrische Verbindung zu den Drucktansmittern und sind in den Längen 1,5 m, 3 m und 6 m erhältlich.

Die Temperaturfühler sind mit verschiedenen Kabellängen verfügbar und werden nach ihrem Hauptanwendungsgebiet unterschieden:

ECN-N, optimiert zur Bestimmung der Temperatur am Verdampferaustritt
ECN-S Lufttemperaturfühler (EC2, EC3)
ECN-F60 Abtausensoren (EC2-2/-3, EC3-33)
ECN-H60 Druckgastemperatursensor (EC3-6/7/8/9)

Transformatoren wandeln die Spannung am Netzanschluss (230 V) in eine Spannung von 24 V um, die von den meisten Reglern benötigt wird:

Leistung ECT-323: 25 VA
Leistung ECT-323: 50 VA
Leistung ECT-623: 60 VA