CoreSense™-Technologie
CoreSense™-Technologie

CoreSense ist eine innovative Technologie, die den Copeland™ brand Verdichter als Sensor nutzt, um erweiterte Funktionen für Schutz, Diagnose, Übermittlung, Verifizierung usw. zu bieten. Dank detaillierter Systeminformationen können Techniker schneller präzisere Entscheidungen treffen und so die Leistung und Zuverlässigkeit des Verdichters steigern. Auftragnehmer, Wohneigentümer und Geschäftsinhaber sparen gleichermaßen Zeit und Geld.

Die CoreSense-Technologie wird in Europa erstmalig mit der neuen Generation halbhermetischer Verdichter der „Stream“-Baureihe eingeführt. Zudem wird sie nach und nach in den Scrollverdichtern für Kältetechnik- und Komfortanwendungen (Klima- und Wärmetechnik) zum Einsatz kommen.

CoreSense™ Diagnostics für halbhermetische Stream-Verdichter – garantierte Höchstleistung über die gesamte Lebensdauer

Emerson CoreSense Diagnostics ist eine elektronische Plattform für Copeland Stream-Kälteverdichter. Sie schützt den Verdichter nicht nur, sondern bietet auch Unterstützung bei der Systemdiagnose und -optimierung. Indem Servicetechnikern zur richtigen Zeit detaillierte Daten zur Verfügung gestellt werden, können sie Probleme schneller erkennen – manchmal sogar bevor sie überhaupt auftreten. Betreiber von Supermärkten profitieren von längeren Betriebszeiten, geringeren Warenverlusten und niedrigeren Wartungskosten.

Durch aktiven Schutz, hochentwickelte Algorithmen und Funktionen wie Fehlerprotokollen und LED-Anzeigen bietet CoreSense Diagnostics für Copeland™ brand Verdichter Technikern die Möglichkeit, den vergangenen und aktuellen Systemstatus zu überprüfen. Auf diese Weise können sie präzisere Diagnosen durchführen und Ausfallzeiten reduzieren.

Mit Emerson CoreSense Diagnostics können Teams, die Kältesysteme aufbauen, warten und betreiben, die beste verfügbare Verdichtertechnologie noch optimaler nutzen.

Technische Daten
  • Stromversorgung: 120/240 V
  • Kommunikationsprotokoll (Modbus® RTU)
  • Verbindung zu Systemregler: RS 485, dreiadrig, (+, –, GND)
  • Vorderseite: 2 LEDs, rot/gelb, grün
  • Druckgastemperatursensor
  • Sensormodul und Stromsensor
  • Flash-Speicher
  • Alarmrücksetztaste
  • Schutzart IP54


Merkmale

Grundmerkmale

  • Motortemperaturschutz
  • Ölschutz

Erweiterte Merkmale

  • Schutz vor Phasenverlust oder Phasenausfall
  • Unterspannungsschutz
  • Schutz vor Spannungsasymmetrie
  • Druckgastemperaturschutz
  • Schutz bei blockiertem Rotor
  • Messung der Leistungsaufnahme des Verdichters
  • Modbus®-Verbindung zum Systemregler
  • Kenn- und Betriebszeitdaten des Verdichters
  • Fehlermeldungsprotokoll
  • Status-LEDs zur Anzeige von Warnmeldungen, Auslösealarmen und Sperralarmen
  • Kurbelgehäuseheizungsregelung
Vorteile

Hersteller

  • Geringere Gesamtkosten

Service

  • Verwaltung der lokalen Verdichterdaten
  •  Einfache vorausschauende Wartung

Endbenutzer

  • Geringere Wartungskosten
  • Längere Betriebszeiten/Geringere Warenverluste