Zuverlässigkeit
Scroll-Zuverlässigkeit

Das Frischhalten von Lebensmitteln ist für Endbenutzer von höchster Bedeutung, weswegen die Zuverlässigkeit von Kühlanlagen im Rahmen der Kältetechnik einen Schlüsselaspekt darstellt. Weltweit sind Millionen von Scrollgeräten installiert, wobei die Copeland Scroll™-Verdichter dank ihrer patentierten Konstruktionsmerkmale für ihre Zuverlässigkeit bekannt sind:

  • Das Copeland Compliant Scroll®-Design stellt seine Anpassungsfähigkeit dadurch unter Beweis, dass flüssige Kältemittel und Schmutzpartikel das System durchlaufen können, ohne mechanische Schäden zu verursachen. Radiale und axiale Compliance ermöglichen eine längere Lebensdauer.
    • Aufgrund der axialen Compliance kann die Spirale unter allen normalen Betriebsbedingungen ständig in Kontakt bleiben, was minimale Undichtigkeit ohne Verwendung von Spitzendichtungen sicherstellt.
    • Die radiale Compliance bietet herausragende Möglichkeiten zur Handhabung von Flüssigkeiten. Während anormaler Betriebsabläufe, bei denen flüssiges Kältemittel oder Schmutz in den Scrollverdichter gelangt, trennt sich die umkreisende Spirale in radialer Richtung, sodass die Flüssigkeit bzw. der Schmutz aus dem Verdichter befördert wird, ohne interne Komponenten zu beschädigen.
  • In allen Copeland Scroll™-Verdichtern kommen teflonbeschichtete Lager zum Einsatz. Selbst bei anspruchsvollen Anwendungen fungiert das Teflon als Schmierstoff, falls bei mangelndem Ölrückfluss in den Verdichter der Ölfilm verschwindet. Scrollverdichter benötigen weniger Öl als andere Technologien.
  • Copeland Scroll™-Verdichter bestehen aus 70 % weniger Bauteilen als halbhermetische Hubkolbenverdichter.  Weniger Teile bedeuten ein geringeres Ausfallpotenzial.
  • Alle Scrollverdichter verfügen über ein Auslasssperrventil, welches das Druckgas isoliert. Dadurch kann der Verdichter „ungeladen“ starten, was zu niedrigerem Einschaltstrom führt.
  • Alle Verdichter sind mit internem Thermoschutz und anderen Schutzvorrichtungen wie dem ASTP-Überhitzungsschutz (Advanced Scroll Motor Protection) oder dem integrierten Elektronikmodul ausgestattet. Daher ist der Verdichter vollständig vor einer Überhitzung des Motors durch Phasenverlust oder geringe Kältemittelbefüllung, Gegenrotation, Überlastung und Niederspannung geschützt.
  • Copeland Scroll-Verdichter haben einen sehr gleichmäßigen Verdichtungszyklus mit nur 30 Prozent der Drehmomentschwankungen, die von Hubkolbenverdichtern erzeugt werden. Scrollverdichter belasten den Motor nur sehr gering und erhöhen somit die Zuverlässigkeit.
  • Alle Verdichtermotoren werden mit Gas gekühlt, was für längere Standzeiten und höhere Effizienz sorgt.