Milchkühlung
Milchkühlung

Nur wenige Außenstehende würden glauben, dass eine der weltweit anspruchsvollsten kühltechnischen Anwendungen in Molkereien zu finden sind. Es gibt viele Risiken, wenn große Kältesysteme für Milchprodukte in abgelegenen Gebieten zu bauen sind, wo Wartungsdienste nicht immer sofort verfügbar sind. Hersteller von Kältesystemen nutzen die Verflüssigungssätze und Verdichter von Copeland Scroll™, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen und Systemausfälle in ländlichen Gebieten zu reduzieren.

Großspeicherung von Milch

Rohmilch muss sofort von 35 °C auf 4 °C gekühlt und bei dieser Temperatur gelagert werden, damit Frische und Qualität erhalten bleiben. Daher macht die Milchkühlung etwa 25 % des gesamten Energieverbrauchs auf dem Hof aus. Milchbauern haben erkannt, dass effiziente Kühlanlagen der Schlüssel zu hochwertiger Milch sind, und dass gleichzeitig die Systembetriebskosten besser kontrolliert werden können. Führende Milchtankproduzenten verlassen sich auf die Verflüssigungssätze und Verdichter von Copeland Scroll.


Verdichter
Verflüssigungssätze
Elektronische Expansionsventile und Regler
Magnetventile
Filtertrockner, Schaugläser
Thermische Expansionsventile