Neue Verflüssigungssätze mit halbhermetischen Stream-Verdichtern
Neue Verflüssigungssätze mit halbhermetischen Stream-Verdichtern
 

Emerson Climate Technologies stellt neue Verflüssigungssätze vor, die mit halbhermetischen Vier- und Sechs-Zylinder-Verdichtern der Copeland™ Stream-Baureihe ausgestattet sind. Die neuen Modelle zielen auf gewerbliche und industrielle Anwendungen mit hohen Leistungsanforderungen ab.

AACHEN, 30. Januar 2014 – Nach der erfolgreichen Produkteinführung der Copeland Stream-Verdichter stellt Emerson Climate Technologies nun zwölf Verflüssigungssätze für den Inneneinsatz vor, die mit halbhermetischen Vier- und Sechs-Zylinder-Verdichtern der Stream-Baureihe ausgestattet sind. Mit ihrem erweiterten Einsatzbereich eignen sich die neuen Modelle für Tief-, Normal- und Hochtemperaturanwendungen. Die  neuen Verflüssigungssätze sind zudem mit dem Diagnosemodul CoreSense™ Diagnostics ausgestattet und für verschiedene Kältemittel geeignet.

Energieeffizienz und Flexibilität beim Systemaufbau
Die Verflüssigungssätze mit Stream sind für die Kältemittel R404A, R134a, R407A/C/F und R22 zugelassen. Die Möglichkeit, ohne Leistungseinbußen zwischen verschiedenen Kältemitteln zu wählen, ist ein entscheidender Vorteil, den die patentierte Ventilteller-Technologie Discus™ von Emerson ermöglicht. Im Vergleich zu anderen halbhermetischen Hubkolbenverdichtern ist die Technologie nicht nur leistungsfähiger, sondern durch die Wahlmöglichkeit des Kältemittels auch deutlich flexibler beim Systemaufbau. Die neuen Verflüssigungssätze erfüllen bereits die zukünftigen Effizienzanforderungen der EU-Ökodesign-Richtlinie (2009/125/EG).

Systemzuverlässigkeit
Alle neuen Modelle verfügen über das elektronische Modul CoreSense Diagnostics, das wirksamen Schutz und fortschrittliche Diagnoseoptionen für die Verdichter bietet. Die Vorteile sind eine höhere Systemzuverlässigkeit bei niedrigeren Wartungskosten und einer längeren Gerätelaufzeit. Mit der CoreSense-Technologie können Servicetechniker den Systemstatus wesentlich schneller überprüfen und Kältesysteme vorausschauend warten, um während ihrer gesamten Betriebsdauer einen optimalen Zustand zu gewährleisten. Das Diagnosemodul speichert zudem Kenn- und Betriebszeitdaten des Verdichters.

 Verflüssigungssätze mit halbhermetischen Stream-Verdichtern und CoreSense™ Diagnostics

Verflüssigungssätze mit halbhermetischen Stream-Verdichtern und CoreSense™ Diagnostics

Eine PDF-Version dieses Artikels herunterladen.

Über Emerson
Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist weltweit führend in den Bereichen Technologie und Engineering. Emerson liefert weltweit innovative Lösungen für die Industrie-, Handels- und Verbrauchermärkte. Das Unternehmen besteht aus fünf Geschäftsbereichen: Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies und Commercial & Residential Solutions. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2013 erreichte 24,7 Milliarden US Dollar. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emerson.com

Über Emerson Climate Technologies
Emerson Climate Technologies ist ein Unternehmen der Emerson Gruppe und weltweit führend in den Bereichen Lüftung, Kälte-, Klima- und Heiztechnik für Privathaushalte sowie industrielle und gewerbliche Anwendungen. Die Gruppe vereinigt führende Technologien mit bewährtem Engineering, Design, Vertrieb, Ausbildung und Services und bietet Kunden dadurch weltweit integrierte, maßgeschneiderte Lösungen. Produkte und Dienstleistungen von Emerson Climate Technologies, zu denen führende Marken wie Copeland Scroll™, Dixell™ und Alco Controls™ zählen, erhöhen den menschlichen Komfort, halten Lebensmittel frisch und schützen die Umwelt. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emersonclimate.eu

Kontakt:

Petra Schreiber
Communication Manager
press.ecteu@emerson.com
Emerson Climate Technologies GmbH
Pascalstraße 65, 52076 Aachen
Tel.: +49 (0) 2408 929-0
Fax: +49 (0) 2408 929-570

 
 
 
 
Share