Emerson Climate Technologies präsentiert Copeland Scroll™-Verdichter für CO2-R134a-Kaskadensysteme Tieftemperaturanwendungen
Emerson Climate Technologies präsentiert Copeland Scroll™-Verdichter für CO2-R134a-Kaskadensysteme Tieftemperaturanwendungen

AACHEN, 18. März 2014, – Emerson Climate Technologies, ein Unternehmen der
Emerson-Gruppe (NYSE: EMR), wird auf der Fachmesse Mostra Convegno seine neuen Scrollverdichter der ZO-Baureihe für unterkritische CO2-Anwendungen vorstellen. Die Produktreihe soll es den in Supermärkten eingesetzten CO2-Booster- und R134a-/CO2-Kaskadensystemen bei Tieftemperaturanwendungen ermöglichen, die bestmögliche Effizienz abzuliefern.

Mit der kürzlichen Einführung der ZBD-Baureihe von digitalen Scrollverdichtern für das
Kältemittel R134a kann Emerson nun in Kombination mit den Copeland Scrollverdichtern der ZO-Baureihe für unterkritische CO2-Anwendungen komplette Scroll-Verdichterlösungen für Hybridsysteme anbieten:

  • Im Normaltemperaturbereich bietet Emerson Scroll-Verdichter für Verbundanlagen in Supermärkten mit einer Kälteleistung von bis zu 90 kW an. Die ZB- und ZBD-Baureihe von Copeland Scroll umfasst 19 Verdichtermodelle, die mit dem Kältemittel R134a betrieben werden und Kälteleistungen zwischen 2 kW und 15 kW erreichen. Dazu zählen auch digitale Scrollverdichter, deren Leistung zwischen 10 und 100 % geregelt werden kann.
  • Für Tieftemperaturbereich bietet Emerson Scroll-Verdichter für Verbundanlagen in Supermärkten mit einer Kälteleistung von bis zu 60 kW an. Die ZO- und ZOD-Baureihe von Copeland Scroll umfasst acht Verdichtermodelle, die mit dem Kältemittel R744 betrieben werden, Kälteleistungen zwischen 4 kW und 23 kW erreichen und bei zwei Modellen über eine digitale Leistungsregelung verfügen.

Durch den Einsatz der Scroll-Verdichtertechnologie und der digitalen Leistungsregelung in Hybridsystemen unterstützen wir unsere Kunden und Endnutzer dabei, die höheren Kapitalkosten auszugleichen, die bei der Verwendung von R134a und CO2 im Vergleich zu herkömmlichen Kältemitteln wie R404A anfallen.

Mit Hybridsystemen, die R134a und CO2 verwenden, können die direkten und indirekten Treibhausgasemissionen reduziert und die Energieeffizienz der Systeme gesteigert werden. Besonders im Hinblick auf die zukünftigen Begrenzungen der neuen F-Gas-Verordnung (R404A: GWP=3.922; R134a: GWP=1.430; R744: GWP=1) stellen sie auch eine gute Alternative zu Systemen dar, die mit herkömmlichen Kältemitteln betrieben werden.

Copeland Scroll™ ZB compressor for medium temperature applications 

Copeland Scroll™-Verdichter für CO2-R134a-Kaskadensysteme Tieftemperaturanwendungen

Eine PDF-Version dieses Artikels herunterladen.

 

Über Emerson
Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist weltweit führend in den Bereichen Technologie und Engineering. Emerson liefert weltweit innovative
Lösungen für die Industrie-, Handels- und Verbrauchermärkte. Das Unternehmen besteht aus fünf Geschäftsbereichen: Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies und Commercial & Residential Solutions. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2013 erreichte 24,7 Milliarden US Dollar. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emerson.com

Über Emerson Climate Technologies
Emerson Climate Technologies ist ein Unternehmen der Emerson Gruppe und weltweit führend in den Bereichen Lüftung, Kälte-, Klima- und Heiztechnik für Privathaushalte sowie industrielle und gewerbliche Anwendungen. Die Gruppe vereinigt führende Technologien mit bewährtem Engineering, Design, Vertrieb, Ausbildung und Services und bietet Kunden dadurch weltweit integrierte, maßgeschneiderte Lösungen. Produkte und Dienstleistungen von Emerson Climate Technologies, zu denen führende Marken wie Copeland Scroll™, Dixell™ und Alco Controls™ zählen, erhöhen den menschlichen Komfort, halten Lebensmittel frisch und schützen die Umwelt. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emersonclimate.eu

Kontakt:
Petra Schreiber
Communication Manager
press.ecteu@emerson.com
Emerson Climate Technologies GmbH,
Pascalstr. 65, 52076 Aachen, Germany
T: +49 (0) 2408 929 0
F: +49 (0) 2408 929 570