Stream – modernste halbhermetische Kolbenverdichter-Technologie
Stream – modernste halbhermetische Kolbenverdichter-Technologie
 

Emerson Climate Technologies bringt eine neue Baureihe halbhermetischer Hubkolbenverdichter auf den Markt: Stream. Stream bietet eine Vielzahl innovativer Technologien: 4- und 6-Zylinder-Verdichter für die am häufigsten eingesetzten HFKW-haltigen Kältemittel, digitale halbhermetische Verdichter mit einfacher und stufenloser Leistungsregelung sowie Modelle, die auf transkritische CO2-Anwendungen ausgelegt sind. Alle Modelle verfügen über das Steuermodul CoreSense™ Diagnostics, das den Verdichter effektiv schützt und fortschrittliche Diagnoseoptionen bietet.

AACHEN, DEUTSCHLAND, 9. Januar 2012 – Emerson Climate Technologies läutet das neue Jahr mit großartigen Neuigkeiten ein: Stream, die neue Baureihe halbhermetischer Verdichter der Marke Copeland® für gewerbliche und industrielle Kälteanlagen, geht in Produktion. Eingesetzt wird hochmoderne Technologie, die das Resultat langjähriger Forschungs- und Entwicklungsbestrebungen ist. Die Baureihe präsentiert sich als ideale Lösung für den gewerblichen Sektor, wo Kältesysteme effizient, nachhaltig, leise und umweltfreundlich sein müssen.

Hohe Effizienz – unabhängig vom eingesetzten Kältemittel
Die Ingenieure bei Emerson kombinierten bewährte Konstruktionstechniken mit brandneuen Technologien und schufen so eine Baureihe, die 16 Modelle mit 4- und 6-Zylindern für HFKW-haltige Kältemittel umfasst. Acht von ihnen verfügen optional über eine stufenlose digitale Leistungsregelung. Im Normalkühlbereich liegen die Kühlleistungen zwischen 33 und 80 kW, im Tiefkühlbereich zwischen 11 und 28 kW (mit R404A). Die Modelle können zudem in Verbindung mit R134a oder R407A/C verwendet werden und sind die effizientesten Verdichter, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Stream bietet den einzigartigen Vorteil, zwischen verschiedenen Kältemitteln für denselben Verdichter wählen zu können, ohne die Leistung zu beeinträchtigen – dank der patentierten Discus®-Ventilteller-Technologie von Emerson. Somit kann bei Verwendung von R404A die Leistung im Vergleich zu anderen halbhermetischen Hubkolbenverdichtern um 10 % gesteigert werden.

Zwei Optionen für die Leistungsregelung
Die Leistungsregelung ist ein wichtiger Ansatz zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen. Erstmalig können Anlagenplaner und Installateure zwischen zwei verschiedenen Regelungstechnologien wählen: Frequenzumrichter-Technologie oder digitale Leistungsregelung. Alle Stream-Verdichter eignen sich für Frequenzumrichter-Anwendungen. Zusätzlich bieten die Modelle der Baureihe Stream Digital eine alternative Möglichkeit der stufenlosen Leistungsregelung. Die digitale Modulation ist die einfachste und präziseste Form der Leistungsregelung. Sie ermöglicht zudem die Minimierung der mit der Regelung verbundenen Betriebskosten. Der Verdichter wird stets mit konstanter Geschwindigkeit betrieben, wodurch Probleme im Zusammenhang mit Ölrückführung sowie mechanischer und elektrischer Belastung des Systems vermieden werden.

Unerreicht leiser Betrieb
Die Stream-Baureihe zählt zu den leisesten Hubkolbenverdichtern, die derzeit erhältlich sind. So wird modell- und anwendungsabhängig im Vergleich zu Vorgängergenerationen eine Reduzierung des Geräuschpegels um 7 dBA erzielt. Ein leiser Verdichterbetrieb ist in geräuschempfindlichen Umgebungen, beispielsweise im innerstädtischen Raum, nicht immer ausreichend. Deshalb können Verdichter der Stream-Baureihe mit einer eigens entwickelten Schalldämmhaube ausgestattet werden, wodurch eine Schallreduzierung um weitere 15 dBA erreicht wird.

Einsatz natürlicher Kältemittel
Zusätzlich zu den HFKW-Modellen umfasst die Stream-Baureihe 3 Modelle für transkritische CO2-Anwendungen (R744-Anwendungen) mit Kühlleistungen zwischen 20 und 37 kW. In Verbindung mit den Scrollverdichtern der ZO-Baureihe von Emerson für unterkritische CO2-Anwendungen stellen die Verdichter die ideale Lösung für Kaskaden- und Boostersysteme im mittleren Temperaturbereich dar. Hauptmerkmal dieser CO2-Modelle der Stream-Baureihe, die für den Betrieb mit Frequenzumrichtern geeignet sind, ist ein Auslegungsdruck von 135 bar. Kältemittelfluss und Wärmeübertragung wurden leistungsoptimiert.

Ein intelligenter Verdichter
Alle Verdichtermodelle der Stream-Reihe verfügen über das elektronische Modul CoreSense™ Diagnostics, das den Verdichter effektiv schützt und fortschrittliche Diagnoseoptionen bietet. So wird bei niedrigeren Wartungskosten und verlängerten Betriebszeiten eine verbesserte Systemzuverlässigkeit gewährleistet. Mit der CoreSense™-Technologie können Servicetechniker systembezogene Probleme schneller oder sogar vor ihrem Auftreten diagnostizieren, um Kältesysteme während der gesamten Lebensdauer in einem optimalen Zustand zu halten. Das Diagnosemodul speichert Kenn- und Betriebszeitdaten des Verdichters. Auch eine Überwachung einzelner Verdichter ist möglich.

PDF Version dieser Mitteilung herunterladen
Bilder dieser Mitteilung herunterladen

Über Emerson
Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, USA, ist weltweit führend in den Bereichen Technologie und Engineering. Emerson liefert innovative Lösungen für seine Kunden in den Geschäftsbereichen Network Power, Process Management, Industrial Automation, Climate Technologies und Appliance And Tools. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2011 erreichte 24,2 Milliarden US Dollar. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emerson.com

Über Emerson Climate Technologies
Emerson Climate Technologies ist ein Unternehmen der Emerson Gruppe und weltweit führend in den Bereichen Lüftung, Kälte-, Klima- und Heiztechnik für Privathaushalte sowie industrielle und gewerbliche Anwendungen. Die Gruppe vereinigt führende Technologien mit bewährtem Engineering, Design, Vertrieb, Ausbildung und Services und bietet Kunden dadurch weltweit integrierte, maßgeschneiderte Lösungen. Produkte und Dienstleistungen von Emerson Climate Technologies, zu denen führende Marken wie Copeland Scroll™ und Alco Controls zählen, erhöhen den menschlichen Komfort, halten Lebensmittel frisch und schützen die Umwelt. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emersonclimate.eu

Kontakt für PR-Anfragen:
Achim Frommann
Medien, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
press.ecteu@emerson.com
Emerson Climate Technologies GmbH,
Pascalstr. 65, 52076 Aachen, Germany
Tel: +49 (0) 2408 929 0
Fax: +49 (0) 2408 929 570