Mit CoreSense™ werden Copeland®-Verdichter intelligent
Mit CoreSense™ werden Copeland™-Verdichter intelligent
 

AACHEN, DEUTSCHLAND, 30. April 2012 – Ein Copeland™-Verdichter ist das Herz des Kältesystems. Mit der CoreSense™-Technologie von Emerson werden die neuen halbhermetischen Stream-Verdichter nun auch intelligent. Es handelt sich um die erste Produktpalette für den europäischen Markt, die diese Funktion als Standard anbietet. CoreSense nutzt den Verdichter als Sensor, um seine mechanischen und elektrischen Daten zu überwachen und Funktionen wie die folgenden zu bieten:

  • Fortschrittlicher Motorschutz
  • Diagnose
  • Kommunikation
  • Überwachung des Stromverbrauchs

CoreSense geht über den einfachen Motorschutz hinaus und bietet erweiterten Schutz vor mechanischem Versagen aufgrund von Ölflussproblemen, überhöhter Druckgastemperatur und blockiertem Rotor sowie vor elektrischen Fehlfunktionen wie Spannungsasymmetrie, einphasigem Betrieb und Unterspannung. Die Diagnosefunktion ist ein hilfreiches Werkzeug, das Servicetechnikern eine schnellere Fehlersuche ermöglicht. Die wertvollen Diagnose- und Betriebsdaten des Verdichters werden auf geordnete Weise im EEPROM-Speicher der Platine gespeichert. Die Modbus-Unterstützung von CoreSense ermöglicht die Fernüberwachung und reduziert die Zahl der Besuche vor Ort. Da es sich um ein offenes Protokoll handelt, kann es von Anwendern für die Kommunikation mit verschiedenen Arten von Verbundreglern genutzt werden, die in Kältesystemen zum Einsatz kommen. Der QR-Code (Quick Response) am Modulgehäuse bietet schnellen und einfachen Zugriff auf die Fehlerdaten per Smartphone. Außerdem gibt CoreSense den Stromverbrauch des Verdichters an. Diese Angabe kann zur Einschätzung der Energiekosten verwendet werden und gewährleistet außerdem, dass die Verdichter unter verschiedenen Betriebsbedingungen normal und ohne Auffälligkeiten arbeiten. CoreSense geht auf die Anforderungen der an der Wertschöpfungskette beteiligten Systemhersteller (OEMs), Zulieferer, Installateure und Verbraucher ein.

PDF Version dieser Mitteilung herunterladen
Bilder dieser Mitteilung herunterladen

Über Emerson
Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, USA, ist weltweit führend in den Bereichen Technologie und Engineering. Emerson liefert innovative Lösungen für seine Kunden in den Geschäftsbereichen Network Power, Process Management, Industrial Automation, Climate Technologies und Appliance And Tools. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2011 erreichte 24,2 Milliarden US Dollar. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emerson.com

Über Emerson Climate Technologies
Emerson Climate Technologies ist ein Unternehmen der Emerson Gruppe und weltweit führend in den Bereichen Lüftung, Kälte-, Klima- und Heiztechnik für Privathaushalte sowie industrielle und gewerbliche Anwendungen. Die Gruppe vereinigt führende Technologien mit bewährtem Engineering, Design, Vertrieb, Ausbildung und Services und bietet Kunden dadurch weltweit integrierte, maßgeschneiderte Lösungen. Produkte und Dienstleistungen von Emerson Climate Technologies, zu denen führende Marken wie Copeland Scroll™ und Alco Controls zählen, erhöhen den menschlichen Komfort, halten Lebensmittel frisch und schützen die Umwelt. Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.emersonclimate.eu

Kontakt für PR-Anfragen:
Achim Frommann
Medien, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
press.ecteu@emerson.com
Emerson Climate Technologies GmbH,
Pascalstr. 65, 52076 Aachen, Germany
Tel: +49 (0) 2408 929 0
Fax: +49 (0) 2408 929 570