Steuerungen und Überhitzungsregler
Steuerungen und Überhitzungsregler

Die Ventilregler von Emerson sind für die Anforderungen von Kälte- und Klimatechnik optimiert. Sie führen alle Regelungsaufgaben aus, die auch von herkömmlichen Ventilen ausgeführt werden, beispielsweise Überhitzungsregelung und Leistungsregelung.

 EXD-U Die Universal-Schrittmotorsteuerung EXD-U00  sorgt für den Betrieb der Ventile EX4 bis EX8 mit Schrittmotorantrieb, die beispielsweise in Magnetventilen, elektronischen Expansionsventilen, Heißgas-Bypass- oder Verdampferdruckreglern für die Leistungsregelung, als Druckregler für Kurbelgehäuse, als Wärmerückgewinnungsregler und Füllstandsregler verwendet werden.  Die wieder aufladbare Stützbatterie ECP-024 kann bei einem Stromausfall zum Schließen des Ventils verwendet werden.

 EC3-X33 Der eigenständige Überhitzungsregler EC3-X33  gewährleistet eine sichere Überhitzungsregelung dank elektronischer Regelventile mit Schrittmotorantrieb. Der Regler wird in der Klima- und Kältetechnik sowie für industrielle Anwendungen verwendet.  Parameter können über die Anzeige EDC 002 geladen werden. Die Version EC3-X32 bietet zusätzlich Webserverfunktionen für die Überwachung und Konfiguration über einen Standardwebbrowser. Eine wieder aufladbare Stützbatterie ist integriert und kann bei einem Stromausfall zum Schließen eines Ventils verwendet werden.

Der eigenständige digitale Überhitzungsregler EC3-D73 gewährleistet eine sichere Überhitzungsregelung dank elektronischer Regelventile mit Schrittmotorantrieb und durch automatische Synchronisation mit den PWM-Leistungsregelventilen der Copeland Scroll Digital™-Verdichter. Der Regler wird in der Klima- und Kältetechnik sowie für industrielle Anwendungen verwendet.  Parameter können über die Anzeige EDC 002 geladen werden. Die Version EC3-D72 bietet zusätzlich Webserverfunktionen für die Überwachung und Konfiguration über einen Standardwebbrowser. Eine wieder aufladbare Stützbatterie ist integriert und kann bei einem Stromausfall zum Schließen eines Ventils verwendet werden.

EXD-HP2


EXD-HP1/2 können als Überhitzungs- und/oder Economiser-Regler arbeiten. Im Economiser Betrieb bieten sie eine optimale Regelung für Copeland Scroll Verdichter mit (Nass-)Dampfeinspritzung. EXD-HP1 kontrolliert ein EXM / EXL Ventil, während EXD-HP2 zwei EXM / EXL Ventile unabhängig voneinander regelt. Typische Anwendungen sind Wärmepumpen, Heizmodule, Klimatisierung und Präzisionskühlung von Telekommunikations- und anderen Betriebsräumen.

 

VCM

Für  OEM-Kunden, die den patentierten Überhitzungsregelungsalgorithmus in eigenen Reglern verwenden möchten, bieten wir das Ventilsteuermodul VCM an, ein hybrides elektronisches Modul mit Schrittmotorantrieb für die Ventile EX4-8.